Werdegang

PEPPI SPISS, freischaffender Künstler, geb. 1960, lebt und arbeitet in St. Anton a. A., Tirol/Österreich;

Herausgeber, Galerist, Kurator;

Gründer und Organisator der „Arlberger Kulturtage“,

Gründungsmitglied der Denkwerkstatt „Freistaat Burgstein“ und der internationalen Künstlergruppe „CURAC“,

 

Preise und Auszeichnungen:

2014 Kunstpreis (Finalist) Museum Modern Art, Hünfeld, Deutschland

2002 und 2012 Rom-Stipendium der Kulturabteilung des Landes Tirol

2008–2011 Auslandsstipendium Artist in Residence, Piemonte, I

2008 Artist in Residence, Arlberg 1800, St. Christoph a. A.,

2006 1. Preis des Plakatwettbewerbs zum Hahnenkammrennen Kitzbühel;

Medien: Malerei und Grafik, Kunst im öffentlichen Raum, Landart, Skulpturales, Performance, Theater;

Zahlreiche Ausstellungen u. a. in New York, Berlin, Florenz, Wien und Budapest, Teilnahme an internationalen Kunstsymposien und Kulturprojekten, Arbeiten in öffentlichem und privatem Besitz.

 

Literatur: Arlberger Kulturtage 1992 – 2016, St. Anton am Arlberg 2016; Aggregat Mensch. Hotel Tannenhof. St. Anton am Arlberg. 2014; Insieme ABC (mit Lisa Krabichler und Marika Wille-Jais), Sistrans 2011; 50 Jahre – 50 Bilder, St. Anton am Arlberg. 2010; Insieme, Sistrans 2010; Peppi Spiss, St. Anton am Arlberg, 2003; Du mußt dem Fluß des Lebens traun, Peppi St. Anton am Arlberg 2000; Gedichte – Bilder – Fotos, St. Anton am Arlberg. 1990.

Hier finden Sie mich

Peppi Spiss
Alte Arlbergstraße 7
6580 St. Anton am Arlberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0043 664 401 55 95

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© peppi-spiss.at