Werdegang

PEPPI SPISS, freischaffender Künstler, geb. 1960, lebt und arbeitet in St. Anton a. A., Tirol/Österreich;

Herausgeber, Galerist, Kurator;

Gründer und Organisator der „Arlberger Kulturtage“,

Gründungsmitglied der Denkwerkstatt „Freistaat Burgstein“ und der internationalen Künstlergruppe „CURAC“,

 

Preise und Auszeichnungen:

2014 Kunstpreis (Finalist) Museum Modern Art, Hünfeld, Deutschland

2002 und 2012 Rom-Stipendium der Kulturabteilung des Landes Tirol

2008–2011 Auslandsstipendium Artist in Residence, Piemonte, I

2008 Artist in Residence, Arlberg 1800, St. Christoph a. A.,

2006 1. Preis des Plakatwettbewerbs zum Hahnenkammrennen Kitzbühel;

Medien: Malerei und Grafik, Kunst im öffentlichen Raum, Landart, Skulpturales, Performance, Theater;

Zahlreiche Ausstellungen u. a. in New York, Berlin, Florenz, Wien und Budapest, Teilnahme an internationalen Kunstsymposien und Kulturprojekten, Arbeiten in öffentlichem und privatem Besitz.

 

Literatur: Arlberger Kulturtage 1992 – 2016, St. Anton am Arlberg 2016; Aggregat Mensch. Hotel Tannenhof. St. Anton am Arlberg. 2014; Insieme ABC (mit Lisa Krabichler und Marika Wille-Jais), Sistrans 2011; 50 Jahre – 50 Bilder, St. Anton am Arlberg. 2010; Insieme, Sistrans 2010; Peppi Spiss, St. Anton am Arlberg, 2003; Du mußt dem Fluß des Lebens traun, Peppi St. Anton am Arlberg 2000; Gedichte – Bilder – Fotos, St. Anton am Arlberg. 1990.

Hier finden Sie mich

Peppi Spiss
Alte Arlbergstraße 7
6580 St. Anton am Arlberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0043 664 401 55 95

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Via Carrelli, 2009, Italien

Ausstellung 2000 in New York
Foto: Michael Küchle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© peppi-spiss.at